text.skipToContent text.skipToNavigation

HLP Hydrauliköl

Produktdetails

Eigenschaften

EUROLUB HLP Hydrauliköle stehen in den Viskositätsklassen ISO-VG 10, 22, 32, 46, 68 und 100 zur Verfügung. Zur Auswahl der geeigneten Ölviskosität bitte die Vorschriften des Hydrauliksystem- bzw. Maschinenherstellers beachten. Das Öl bietet bestmöglichen Verschleiß- und Korrosionsschutz auch bei hohen mechanischen Belastungen. Die Oxidationsinhibitoren bewirken ein Höchstmaß an Alterungsstabilität und ermöglichen längere Ölverweilzeiten und damit geringeren Wartungsaufwand.

Anwendung

Sie sind in den meisten Hydraulikanlagen universell einsetzbar. Sie haben sich in der Praxis in unzähligen Anlagen und Hydrauliksystemen bewährt: In thermisch belasteten Hydraulikanlagen mit Hochdruckpumpen aller Ausführungen, in empfindlichen Steuerungssystemen und auch zur Versorgung von Kleingetrieben und zur Verwendung in Umlaufsystemen.