text.skipToContent text.skipToNavigation

Montagekleber Soudal PS 50 A

Menge Preis pro Stück
1-11 4,90 €
12-59 3,92 €
60+ 3,43 €

Packungsinhalt

310 Milliliter

Artikel-Nr.

62489

EAN

5411183011953

Gewicht in kg

0,419

Zolltarifnummer

35069100

Eigenschaften

Der Soudal 50A Montagekleber ist ein lösemittelfreier Klebstoff auf Dispersionsbasis. Haftet auf vielen der üblichen Bauuntergründe wie Metall, Aluminium, Beton, Mauerwerk, Porenbeton, Faserzement, Holz, PU Hartschaum, diversen Kunststoffen (außer PP, PE, PTFE, Silikone und Bitumen). Einer der beiden Klebeflächen sollte saugend sein. Bei nicht saugenden Untergründen entsteht eine geringere Haftung und eine längere Aushärtezeit. Lösemittel und silikonfrei, geruchsneutral. Nach der Aushärtung beständig gegen Feuchtigkeit. Einige Minuten korrigierbar. Überstreichbar mit wässrigen Systemen.

Produktdetails

Inhalt 310 
Pack. Einheit Kartusche 

Eigenschaften

Der Soudal 50A Montagekleber ist ein lösemittelfreier Klebstoff auf Dispersionsbasis. Haftet auf vielen der üblichen Bauuntergründe wie Metall, Aluminium, Beton, Mauerwerk, Porenbeton, Faserzement, Holz, PU Hartschaum, diversen Kunststoffen (außer PP, PE, PTFE, Silikone und Bitumen). Einer der beiden Klebeflächen sollte saugend sein. Bei nicht saugenden Untergründen entsteht eine geringere Haftung und eine längere Aushärtezeit. Lösemittel und silikonfrei, geruchsneutral. Nach der Aushärtung beständig gegen Feuchtigkeit. Einige Minuten korrigierbar. Überstreichbar mit wässrigen Systemen.

Technische Daten

Temperaturbeständigkeit -20 °C bis +60 °C
Belastbar nach 24 - 48 Stunden
Anfangslast ca. 50 kg/m² vollflächig verklebt.

Vorteile

- lösemittel- und siliconfrei
- geruchsneutral
- mit wässrigen Systemen überstreichbar
- gleicht Unebenheiten aus.

Anwendung

Der Soudal 50A Montagekleber dient zum Verkleben unterschiedlichster Materialien am Bau. Haupteinsatzbereiche sind leichte Klebeanwendungen wie Wandverkleidungen, Paneelen, Sockelleisten, Zierleisten aus PU Hartschaum, Styropor oder Polystyrol, Kabelkanäle u.v.m.