text.skipToContent text.skipToNavigation

Innengewindeanker RG MI, Stahl verzinkt, RG 22x160 M 16 I

1.009,52 €

je 100 Stück

Artikel-Nr.

6203116

EAN

4006209505632

Gewicht in kg

0,449

Zolltarifnummer

73181568

Eigenschaften

Spannungsfreie Verankerung mit geringen Achs- und Randabständen. Styrolfreier Mörtel auf Basis von Vinylesterharz. Temperaturabhängige Abbindezeiten.

Variante wählen

Werkstoff
Typ

Produktdetails

Typ RG 22 x 160 M 16 I 
Bohrdurchmesser 24  mm
Oberfläche verzinkt 
Gewinde M 16 
passende RSB Patronen und Einschraubtiefe von Schrauben in die Hülse min./max. bei RSB Patronen und FSB Mörtel RSB 16E / 16 bis 35 mm 
Werkstoff Stahl 
Verankerungstiefe 160  mm
passende R Patronen und Einschraubtiefe von Schrauben in die Hülse min./max. bei R Patronen und FIS V Mörtel R M16E / 24 bis 35 mm 

Bauaufsichtlich zugelassen

Bauaufsichtlich zugelassen in Verbindung mit Fischer Reaktionsanker R M für Verankerungen im ungerissenen Beton M 8 - M 20 sowie in Verbindung mit FIS V Injektionsmörtel im ungerissenen Beton M 6 - M 20. Sowie in Verbindung mit FIS Superbond auch für gerisenen Beton Europäisch Technische Zulassung Option 1 ETA-12/0258.

Eigenschaften

Spannungsfreie Verankerung mit geringen Achs- und Randabständen. Styrolfreier Mörtel auf Basis von Vinylesterharz. Temperaturabhängige Abbindezeiten.

Vorteile

- spreizdruckfreie Verankerung
- geringe Achs- und Randabstände
- Bohrlöcher werden gegen Feuchtigkeit und Witterungseinflüsse abgedichtet
- auch im nassen Beton und sogar unter Wasser einsetzbar.

Hinweise

Fischer Innengewindeanker RG MI sind nur in Verbindung mit Fischer R M Reaktionsankerpatronen, Fischer FIS V Injektionsmörtel, Fischer FIS SB Injektionsmörtel oder Fischer RSB Reaktionspatronen bauaufsichtlich zugelassen. Die Patronen und der Mörtel sind nicht im Preis der Innengewindeanker enthalten.

Anwendung

Die Fischer Innengewindeanker RG MI dienen in Verbindung mit Fischer R M Reaktionsankerpatronen, Fischer Injektionsmörtel FIS V, Fischer Superbond Injektionsmörtel FIS SB, oder Reaktionspatronen RSB zur Befestigung schwerer Gegenstände in Beton. Haupteinsatzgebiete sind schwere Metallkonstruktionen, die wieder demontiert werden müssen.

*) M 6 nicht Bestandteil der Zulassung.