text.skipToContent text.skipToNavigation

Hochdruck- Hochtemperaturfett MoS 2

17,90 €

je Stück

Packungsinhalt

1 Kilogramm

Artikel-Nr.

6167851000

Gewicht in kg

1

Zolltarifnummer

27101999

Eigenschaften

Lithiumseifenfett mit Molybdändisulfat (MoS2). Hohes Druckaufnahmevermögen und hoher Schutz gegen Verschleiß im Misch- und Grenzreibungsbereich. Notlaufeigenschaft bei Mangelschmierung durch Bildung eines Feststoffschmierfilms. Hohe Walkstabilität. Guter Korrosionsschutz und sehr gute Haftfähigkeit. Weitgehende Wasserbeständigkeit. Farbton schwarz.

Produktdetails

Einsatztemperatur -30 °C bis +120 °C, kurzfristig bis +135 °C  °C
Inhalt 1  Stk
NLGI-Klasse
Pack. Einheit Dose 
Tropfpunkt +185 °C 

Eigenschaften

Lithiumseifenfett mit Molybdändisulfat (MoS2). Hohes Druckaufnahmevermögen und hoher Schutz gegen Verschleiß im Misch- und Grenzreibungsbereich. Notlaufeigenschaft bei Mangelschmierung durch Bildung eines Feststoffschmierfilms. Hohe Walkstabilität. Guter Korrosionsschutz und sehr gute Haftfähigkeit. Weitgehende Wasserbeständigkeit. Farbton schwarz.

Technische Daten

Wasserbewertungsklasse 1-90 DIN 51818
Kennzeichnung nach DIN 51502.

Anwendung

Das Hochdruckfett MoS2 dient zur Schmierung mechanisch hochbelasteter Gleit- und Wälzlager ohne Nachschmiereinrichtung sowie für Gleitlager und Gleitstellen mit Nachschmiereinrichtung bei niedrigen Geschwindigkeiten und hohen stoßweisen Belastungen. Das MoS2 Fett wird auch verwendet für Aufliegerplatten, keilverzahnten Schiebemuffen, Spur- und Lenkstangenköpfen,
Federbolzen, Federblätter, Zahnstangen u.v.m. im Baumaschinen- und Fahrzeugbau.