text.skipToContent text.skipToNavigation

Safety in every situation

Dear customer, 

thank you for your interest in our mouth-nose-masks, which we can offer you thanks to our international procurement organization in conjunction with the corresponding quality assurance. Below you will find our product range in the field of mouth-nose-masks and disinfectants. For questions or orders, you can contact our consulting and ordering hotline at any time.

Sie haben eine Frage, wünschen eine Beratung oder möchten bestellen? Rufen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Sie.

Telefon: 089/83 95-900
E-Mail: beratung@keller-kalmbach.com

Instructions for the wearing of mouth-nose-coverings

According to the current state of knowledge, the wearing of mouth-nose-coverings, among other measures, can help to further stem the spread of the novel coronavirus SARS-CoV-2 - even when there are no signs of the disease. The corona virus SARS CoV-2, which triggers the disease COVID-19, is spread via the air we breathe when we speak, cough or sneeze. It is therefore obvious to wear a mouth-nose cover as a mechanical barrier or brake.

Mouth and nose covers & medical masks - what is the difference? 

In addition to the often self-stitched community masks, there are medical protective masks, so-called surgical masks and filtering half masks, which originally came from the occupational safety sector.

Als mechanische Barriere bzw. Bremse für eine Übertragung von Atemtröpfchen oder Speichel beim Atmen, Husten oder Niesen werden diese Masken aus handelsüblichen Stoffen in unterschiedlichsten Variationen hergestellt. 


Die Mund-Nasen-Maske gleicht optisch den medizinischen OP-Masken, kann aber nicht im medizinischen Bereich eingesetzt werden. Die angegebene Filter-Leistung sollte größer als 90% sein. Sie können die Verbreitung von Tröpfchen des Trägers verhindern und dienen primär dem Schutz des Gegenübers.


Diese Masken werden in Arbeitsbereichen verwendet, in denen sich gesundheitsschädliche Stoffe in der Luft befinden. Sie halten Schadstoffe und Viren ab und gelten als Gegenstand der persönlichen Schutzausrüstung im Rahmen des Arbeitsschutzes. Je nach Filterleistung gibt es FFP1-, FFP2- und FFP3-Masken.


In summary, there are two areas of application for oronasal covers:

1. applications in everyday life (employees with personal contact and private users)
2. applications in the medical/nursing sector

On the recommendation of various federal ministries or institutes, masks for the medical/nursing sector should also only be used in medicine and nursing. They should not be used in everyday life. Further recommendations for the use of protective masks can be found at the Federal Institute for Occupational Safety and Health (BAuA).

Masken im Alltag

Beschäftigte mit Personenkontakt und private Nutzer

Masken im medizinisch-/pflegerischen Bereich

Beschäftigte im medizinisch-/pflegerischen Bereich

Warum sind Zertifikate so wichtig?

Unabhängig vom betrieblichen Maßnahmenkonzept sollen lt. den Arbeitsschutzstandards des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Zweifelsfällen, bei denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung gestellt und getragen werden. Die Situation am Beschaffungsmarkt ist nach wie vor angespannt, die Gefahr, an Betrüger zu geraten leider sehr hoch. Oftmals handelt es sich um Ware mit falschen oder fehlenden Zertifikaten. 

Downloads

Bedienungsanleitung Mund-Nasen-Maske Einweg (PDF) pdf, 178 KB
Technisches Datenblatt Mund-Nasen-Maske Einweg (PDF) pdf, 162 KB