text.skipToContent text.skipToNavigation

Coronavirus (SARS-CoV-2)

Liefersituation

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

uns erreichen wegen des Coronavirus nach wie vor Anfragen bezüglich der Sicherheit der Lieferkette.

Hierzu können wir mitteilen, dass die meisten unserer Lieferanten wieder ohne Einschränkungen fertigen können, bei ein paar wenigen Lieferanten gibt es aktuell Kurzarbeit. Diese beeinträchtigt aber nicht die Lieferfähigkeit.

Selbstverständlich überwachen wir die Entwicklungen weiterhin sehr genau, um Beschaffungsquellen gegebenenfalls kurzfristig umstellen zu können.

Sollten sich Änderungen an der Liefersituation ergeben, informieren wir hierüber. 

Stand: 04.08.2020

Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter

Wir haben bereits in den letzten Wochen Maßnahmen ergriffen, um unsere Kunden und Mitarbeiter zu schützen und dabei die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs für unsere Kunden zu gewährleisten. So z.B. 

  • in unserem Zentrallager gibt es keinen gleitenden Übergang zwischen den Schichten mehr
  • die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen wurden erhöht
  • Erweiterung der Möglichkeit, für Mitarbeiter im Homeoffice zu arbeiten
  • Reduzierung der direkten Kontakte und Besprechungen auf ein absolutes Minimum (Alternative: Onlinebesprechungen)

Erreichbarkeit

Unsere Erreichbarkeit stellen wir selbstverständlich auch in dieser außergewöhnlichen Zeit sicher. Ihre persönlichen Ansprechpartner im Innen- und Außendienst stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Sie können sich neben Telefon und E-Mail auch über Onlinebesprechungen informieren und beraten lassen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Ansprechpartner. 

Bestellungen können Sie gerne auch über unseren Onlineshop aufgeben.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.