text.skipToContent text.skipToNavigation

Sonderteile und Zeichnungsteile - individuell und hochwertig gefertigt


Sonderteile bzw. Zeichnungsteile sind industrielle Sonderanfertigungen, welche nach Zeichnung, i.d.R. CAD Zeichnung, exklusiv für Sie in Kleinmengen, Kleinserien oder Großserien produziert und von uns geliefert werden. Die Sonderteile und Zeichnungsteile können jederzeit in ein C-Teile-Management System integriert werden. 

Seit über 140 Jahren ist Keller & Kalmbach der Spezialist, wenn es um Verbindungs- und Befestigungstechnik geht und verfügt bereits seit Beginn der 1960er Jahre über fundiertes Know-how bei Sonderteilen und Zeichnungsteilen. Wir liefern Dreh- und Frästeile, Stanz- und Biegeteile, sowie Fließpress- und Kunststoffteile in allen Werkstoffen, Güteklassen und mit jeder Oberfläche bzw. Beschichtung - in höchster Industriequalität.

Es handelt sich meist um nicht genormte, individuell nach Ihrem Wunsch gefertigte Teile. Teilweise sind es auch Normteile mit gegenüber der DIN leicht veränderten Parametern, beispielsweise Schrauben oder sonstige Verbindungselemente oder Befestigungsteile mit speziellen Maßen und Oberflächen bzw. Beschichtungen. Ursprünglich basierte der Entwurf der Zeichnungsteile auf einer technischen Zeichnung, heute i.d.R. einem CAD-Programm.

Sie haben eine Frage, wünschen eine persönliche Beratung oder möchten Kontakt aufnehmen?

Unsere Erfahrung - Ihr Vorteil

Derzeit werden über 30.000 kundenbezogene Sonderteile bzw. Zeichnungsteile für Kunden wie z.B. Porsche, Krones oder ZF beschafft und geliefert. Keller & Kalmbach kümmert sich hierbei um die komplette Abwicklung von der Anfrage bei auditierten Lieferanten über die Auswahl und Abnahme, die Musterfertigung, bis hin zur permanenten Qualitätssicherung und Integration in z.B. Belieferungssystemen wie Kanban. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Anwendungstechnik.

Keller & Kalmbach legt allergrößten Wert auf höchste Qualität und ist nach DIN ISO 9001:2015 und VDA 6.2 zertifiziert. Als A-Lieferant sind wir von u.a. von Siemens, Volkswagen, Deutsche Bahn, Krones, ZF und vielen anderen Großkunden auditiert.

Übersicht: Zeichnungsteile und deren Herstellungsverfahren

Nachfolgend erläutern wir, welche Zeichnungsteile bzw. Sonderteile wir anforderungsgerecht aus fast jedem Material anbieten können.

Zeichnungsteile Beispiel für Dreh- und Frästeile

Keller & Kalmbach liefert Drehteile nach Muster oder Zeichnungen auf modernsten Präzisionsdrehmaschinen, für alle Anwendungsgebiete, in allen Materialien und Oberflächen. Auch komplizierte Geometrien und Sondermaterialien gehören zum Programm. Erfahrene Techniker und Anwendungsberater ordnen Ihre Sonderteile dem optimalen Fertigungsverfahren zu. Mit uns haben Sie Zugriff auf über 120 zertifizierte Premiumhersteller weltweit, in den Bereichen Ein- und Mehrspindel, CNC-Drehen, sowie Rundtakt- und Ringdrehen. Typische Drehteile und Frästeile sind: Lagersitze, Schwungscheiben, Führungsbolzen und Antriebsverzahnung. 

Sonderteile Beispiel für Fließpressteile

Kaltformteile und Sonderschrauben werden auf Mehrstufenpressen aus umformbaren Stählen und NE-Metallen in allen gängigen Festigkeitsklassen und wenn erforderlich inkl. spanender Nacharbeit gefertigt. Umformteile, unter Verwendung von korrosionsbeständigen, warmfesten Stählen und Legierungen nach DIN EN ISO 267-T13, werden in komplexen Formen angeboten. Zusätzlich bieten wir für diese Sonderteile einfache Komplettierungen an z.B. O-Ring Montage. Typische Fließpressteile sind Schrauben, Bolzen wie z.B. Schließ-, Distanz- und Aufhängebolzen, Rastbolzen, Verriegelungsbolzen etc. Außerdem Stecker, Stifte, Strukturbauteile und Kugelgelenke.

Stanz- und Biegeteile

Keller & Kalmbach bietet je nach Anforderung, in einfacher Ausführung oder in anspruchsvollen Konturen, gestanzte, gelochte, gezogene oder gebogene Zeichnungsteile. Ob Stahl, Edelstahl, Federstahl, Bronze, Kupfer, Messing oder Kunststoffe, alles ist in technisch realisierbaren Stärken möglich. Auch kombinierte Stanz-, Biege- und Prägeteile sind lieferbar. Geringere Stückzahlen sind auch wasserstrahlgeschnitten oder gelasert möglich. Typische Stanzteile und Biegeteile sind Scharniere, Anschlussbleche, Scheiben und Profilbleche.

 

Kunststoffteile

Keller & Kalmbach bietet Kunststoff-Sonderteile nach Kundenanforderung unter Berücksichtigung modernster Fertigungstechnologien. Thermo- und Duroplaste werden im Spritzgießverfahren für nahezu alle Anwendungsbereiche verarbeitet. Komplizierte Formen und Teile mit kleinen Stückzahlen werden gedreht oder gefräst angeboten. Typische Kunststoffteile sind: Abdeckkappen, Schutzkappen, Ausgleichscheiben, Scharniere und Buchsen.

 

 

 

Bei diesem Fertigungsverfahren werden mithilfe eines Lasers Metalle verformt. Dafür wird eine computergesteuerte CNC-Laserschneidemaschine eingesetzt, welche die Daten aus der CAD-Vorlage bezieht. Als Material für diese Zeichnungsteile können neben Aluminium und Edelstahl viele andere Materialien zum Einsatz kommen. Nahezu alle Formen lassen sich mithilfe des Lasers genau produzieren. Typische Laserteile sind Prototypen, Anschlussbleche (kleine Stk. Zahlen) und Abstandbleche (Nivellierbleche).

Große Materialvielfalt für Sonderteile und Zeichnungsteile

Es kommt die modernste und in Absprache mit Ihnen jeweils optimale Fertigungstechnologie z.B. CNC-Technologie, Kalt- und Warmmassivumformung, Additive Fertigung, Schleifbearbeitung, Guss etc. für die Fertigung Ihrer Zeichnungsteile und Sonderteile zum Einsatz. Die Auswahl an Werkstoffen der Sonderteile und Zeichnungsteile ist sehr groß: 

  • Stahl
  • Edelstähle
  • Warmfeste Stähle
  • Blech
  • Aluminium
  • Kunststoff
  • Bundmetalle
  • Hochfeste Stähle (Titan, Duplex)

Alle Materialien für Sonderteile und Zeichnungsteile sind soweit herstellbar mit unterschiedlichen Oberflächenveredelungen bzw. Beschichtungen lieferbar.

Dazu zählen beispielsweise Beschichtungen von Messing mit einem Anlaufschutz oder Phosphatieren von Material wie Stahl oder Aluminium. 

Was wir noch anbieten: Abkanten, Schleifen, Fräsen, Härten und Glätten nach der Fertigung von Laser- oder Stanzteilen oder Titan-basierte Konversion für Aluminium finden sich ebenfalls in unserem Portfolio. Dabei richten wir uns ganz nach Ihren Wünschen. Vertrauen Sie gerne auch auf unsere Techniker und Ingenieure aus der Anwendungstechnik.

Von der Klein- bis zur Großserie

Unsere Expertise, Fertigungskapazitäten und Losgrößen reichen bei Zeichnungsteilen vom einfachen Muster bis hin zu Klein- und Großserien. So können wir u.a. die Produktion kundenspezifischer Baugruppen und Verbindungselemente nach Ihren Entwürfen skalieren. Wir beraten Sie gerne dabei, denn unser Service macht den Unterschied.

Auf Basis modernster Fertigungstechnologie werden folgende Sonderteile und Zeichnungsteile für Sie gefertigt:

  • Drehteile
  • Frästeile
  • Fließpressteile
  • Stanzteile und Biegeteile
  • Laserteile
  • Kunststoffteile
  • Additiv gefertigte Bauteile

Nachbehandlung und Oberflächenbeschichtung von Sonderteilen und Zeichnungsteilen

Wir bieten für jedes Sonderteil und Zeichnungsteil verschiedenste Nachbehandlungen an:

  • Wir bohren, schleifen oder fräsen Ihre Bauteile oder Biegeteile nach der Fertigung.
  • Ebenso bieten wir Läppen oder Honen an.
  • Auch Gewinde von Schrauben oder Gewindestangen rollen oder schneiden wir für Sie.
  • Wir sandstrahlen, trowalisieren, härten oder vergüten Zeichnungsteile.

Ferner bieten wir folgende Oberflächenbeschichtungen der Zeichnungsteile:

  • Phosphatieren von Stahl und jedem anderen geeigneten Material
  • Verchromen, Vernickeln, Verzinken, Brünieren sowie Eloxieren der Werkstoffe
  • Zinklamellenbeschichtungen, Pulverbeschichtungen und organische Beschichtungen

Ihr Partner - je früher, desto besser

Wir unterstützen Sie dabei, das richtige Produkt mit all seinen Eigenschaften wie z.B. Material, Dimension, Beschichtung, Toleranzen und damit die passende Lösung für Ihre individuelle Herausforderung zu finden. Dabei unterstützen wir partnerschaftlich gerne schon von Anfang an – also in der Planung und Auslegung von Produkten, der Fertigung und der Montageprozesse sowie Verschraubung. Die frühzeitige Einbindung unserer Techniker und Ingenieure führen dabei zu den größtmöglichen Einsparungen, denn dieser Schritt hat die größte Auswirkung auf nachher anfallende Kosten und Prozesse. Anders formuliert: Kosten vermeiden, zu einem Zeitpunkt, an dem es noch möglich ist. 

Was ist bei der Bestellung von Zeichnungsteilen wichtig bzw. zu beachten?

Vom Erstgespräch unter Einbezug Ihrer individuellen Wünsche über die Konstruktion, Simulation, die Freigabe und die Fertigung mit modernsten Herstellungstechniken bis hin zur systematischen, fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfung und der Endkontrolle - immer steht für Keller & Kalmbach die perfekte Lösung im Vordergrund.

Für ein erstes Gespräch benötigen wir nur einige Informationen von Ihnen:

1. Zeichnung und zugehörige Spezifikationen/Normen (Material, Wärmebehandlung, Oberflächen, spezifische Sicherungen etc.)

2. Gewünschte Stückzahl

3. Angestrebte Lieferzeit

Basierend auf einem Gespräch mit unseren Experten erstellen wir ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre Zeichnungs- und Sonderteile. Dabei beraten wir Sie auch, um die für Sie idealen Teile und Lösungen zu ermitteln. Unser Team Anwendungstechnik und Engineering ist jederzeit unter folgender E-Mail Adresse für Sie da: engineering@keller-kalmbach.com 

Vertrauensvolle Partnerschaft

Wir sind ein qualitätsbewusster Anbieter aber auch Ihr vertrauensvoller Berater und Partner. Wir legen höchsten Wert darauf, das geistige Eigentum bzw. Copyright Ihrer Entwürfe für Sonderteile zu achten und ein Höchstmaß an Diskretion walten zu lassen. Gerne bestätigen wir dies auf Wunsch mittels Verschwiegenheitserklärung bzw. Vertraulichkeitsvereinbarung.