text.skipToContent text.skipToNavigation

Injektions-Ankerhülse (Siebhülse) Kunststoff FIS H K, FIS H 12x50 K

Artikel-Nr.: 626851250
Sofort lieferbar
Variante wählen & bestellen
Typ
Artikeldatenblatt erstellen

Produktdetails

Bohrdurchmesser 12  mm
Typ FIS H 12 x 50 K 
Bohrlochtiefe (Mindestbohrlochtiefe) 60  mm
Füllmenge (Skalenstriche auf Kartusche)
für FIS Ankerstangen FIS A M 6 - M 8 
Werkstoff Kunststoff 

Bauaufsichtlich zugelassen

Bauaufsichtlich zugelassen in Verbindung mit Fischer Injektionsmörtel FIS V und Fischer Ankerstangen FIS A für den Einsatz in Lochziegel. Die Meterware aus verzinktem Stahl FIS H L ist nicht Bestandteil der Zulassung.

Eigenschaften

Die Ankerhülsen FIS H verhindern ein Abwandern des Mörtels in die Kammern der Lochsteine. Zentrierflügel (nur bei der Kunststoffausführung FIS H K) im Inneren der Hülse ermöglichen die Verwendungen verschiedener Ankerstangendurchmesser und zentrieren diese in der Hülse. Die Metall Meterware FIS H L kann individuell auf Bedarf zugeschnitten werden.

Montageanweisung

Die Siebhülse wird vom Ankergrund her gefüllt. Das Mischrohr wird beim Auspressen langsam aus der Ankerhülse herausgezogen. Die Füllmenge entnehmen Sie bitte den unten stehenden Informationen.

Hinweise

Fischer FIS H K Siebhülsen sind nur in Verbindung mit Fischer Injektionsmörtel bauaufsichtlich zugelassen.

Anwendung

Die Fischer FIS H Ankerhülsen werden beim Einsatz von Fischer Injektionsmörtel in Lochziegel verwendet.