text.skipToContent text.skipToNavigation

Superbond Injektionsmörtel FIS SB 390 S

53,61 €

je Stück

Artikel-Nr.

62896390

EAN

4048962153897

Gewicht in kg

0,802

Zolltarifnummer

32141010

Eigenschaften

Superbond bietet in Verbindung mit Ankerstangen von M 8 bis M 30 und Innengewindeankern von M 8 bis M 20 (jeweils in verschiedenen Werkstoffen) eine vielseitige Befestigungsmöglichkeit.
Das Befestigungssystem besteht aus Injektionsmörtel FIS SB wahlweise mit Ankerstange FIS A, Ankerstange RG M oder Innengewindeanker RG MI.

Produktdetails

Inhalt 390  Stk
Skalenteile 180  Füllmenge ohne Siebhülse (Skalenteile)
Typ FIS SB 390 S 

Bauaufsichtlich zugelassen

Europäisch Technische Zulassung, Option 1, gerissener Beton M 8 - M 30, ETA-12/0258-ETAG 001-5.

Eigenschaften

Superbond bietet in Verbindung mit Ankerstangen von M 8 bis M 30 und Innengewindeankern von M 8 bis M 20 (jeweils in verschiedenen Werkstoffen) eine vielseitige Befestigungsmöglichkeit.
Das Befestigungssystem besteht aus Injektionsmörtel FIS SB wahlweise mit Ankerstange FIS A, Ankerstange RG M oder Innengewindeanker RG MI.

Montageanweisung

Zum Auspressen des Injektionsmörtels FIS SB wird eine Pistole mit Doppelgestänge (K&K-Artikel-Nr. 6203531 oder 620356) benötigt. Die Bohrlöcher sind gründlich mit Ausbläser (K&K-Artikel-Nr. 62034) und Bürste zu reinigen.

Vorteile

- besonders preiswerte Allroundbefestigung im gerissenen Beton
- Anwendungstemperaturbereich von -40 °C bis +150 °C
- Unabhängigkeit von der Witterung, Montage bei Injektionsmörtel bis -15 °C zugelassen (Temperatur im Verankerungsgrund)
- variable Verankerungstiefe von 60 - 600 mm
- Montage ohne Drehmomentschlüssel und Setzwerkzeug zugelassen.

Hinweise

Der Fischer Superbond Injektionsmörtel FIS SB ist auch in Verbindung mit handelsüblichen Gewindestangen mit Werksprüfung 3.1 zugelassen. Die Ankerstangen sind nicht im Preis der Fischer Mörtelkartuschen enthalten. Jeder Kartusche liegen 2 Mischrohre (K&K-Artikel-Nr. 62884) bei. Für eine zulassungskonforme und ordnungsgemäße Montage sind Reinigungswerkzeuge, spezielle Auspresspistolen und Mischrohre nötig.

Anwendung

Der Fischer Superbond Injektionsmörtel FIS SB 390 S dient zur sicherheitsrelevanten Befestigung von schweren Gegenständen im gerissenen und ungerissenem Beton. Haupteinsatzgebiet ist die Befestigung von schweren Stahlkonstruktionen, Geländer, Schallschutzwänden, Bewehrungsanschlüssen sowie Befestigungen in Trocknungsanlagen u.v.m.